Lars Rehder über den HSV-Friedhof - Sport1

Der HSV-Friedhof

„Am 9. September 2008 haben wir unser Projekt HSV-Grabfeld auf dem Hauptfriedhof Altona eröffnen können. Weit über 150 Personen haben an dieser Eröffnung teilgenommen, unter ihnen viele Medienvertreter aus dem In- und Ausland. Dementsprechend groß war die Resonanz in den Tageszeitungen, Radiosendungen und Fernsehbeiträgen. Sollten Sie Interesse am HSV-Grabfeld haben, sprechen Sie mich gerne an.“